Was kann ich tun, um Menstruationsbeschwerden zu lindern?

Unternimm etwas, womit du dich besser fühlst! Tu dir selbst etwas Gutes: Iss vernünftig, trink viel Wasser und schlaf genug. Wärme ist gut, weil sie deine Blutgefäße erweitert und dich entspannt. Heiße Getränke wärmen dich von innen. Auch ein heißes Bad oder eine Wärmflasche können die Krämpfe lindern. Unternimm etwas mit deinen Freunden oder widme dich deinen Hobbies.

Bleib aktiv! Leichter bis mittlerer Sport kann wahre Wunder bewirken! Durch die Bewegung dehnen sich deine Bauchmuskeln, was gegen Krämpfe hilft. Geh spazieren oder mach eine Fahrradtour. Wenn du schon Tampons verwendest, weißt du ja bereits, dass du wegen deiner Periode auf nichts verzichten musst, was dir Spaß macht – sei es schwimmen oder Fitnesstraining.