Was ist Weissfluss?

Wenn du das erste Mal weißlichen Ausfluss hast, ist es ganz normal, dass du unsicher bist und viele Fragen hast. Du kannst beruhigt sein: Weißfluss in deinem Slip ist ganz normal, völlig natürlich und ein Anzeichen dafür, dass deine Periode bald einsetzen wird. Hier erhältst du Antworten auf deine Fragen!


 

Ein gemeinsames Geheimnis!



Mädchen reden gerne mit ihren Freundinnen über viele Dinge, aber manchmal schämen wir uns und wollen nicht die ersten sein, die ein Thema anspricht… zum Beispiel den sogenannten Ausfluss. Der ist völlig normal und kommt bei allen Mädchen, die bald ihre erste Periode haben werden vor, aber es kann einem schon Angst machen, wenn man nicht weiß, was es ist!
 

Wie sieht der Weissfluss aus?



Hast du schon weiße Flecken in deinem Slip bemerkt? Die glasige bis weißliche Flüssigkeit* ist der sogenannte Weißfluss und wird von deiner Scheide abgesondert. Keine Sorge! Der Scheidenausfluss vor der Periode ist völlig normal und natürlich. Alle Mädchen in der Pubertät bekommen ihn früher oder später. Einige bemerken ihn stärker als andere… Manche Mädchen bekommen Weißfluss schon mit neun Jahren, andere aber auch erst viel später.

*Bemerkst du im Gegensatz zum natürlichen Scheidenausfluss eine Absonderung, die grünlich-gelblich aussieht, anders riecht oder die Haut reizt, geh lieber zum Arzt.
 

Warum bekomme ich ihn?



Weißfluss ist ein Vorbote der Geschlechtsreife. Damit signalisiert dir dein Körper, dass deine Geschlechtsorgane jetzt aktiv werden! Für uns Mädchen ist das sehr praktisch, denn er zeigt an, dass du wahrscheinlich bald zum ersten Mal deine Tage bekommst! Meist dauert es noch ungefähr ein Jahr bis zu deiner ersten Menstruation. Du kannst dich also ganz in Ruhe darauf vorbereiten! Cool, oder?
 

Sieht man ihn?



Weißfluss ist mal stärker, mal schwächer. Auch das ist ganz natürlich und von Mädchen zu Mädchen unterschiedlich. Manchmal ist es so wenig, dass du kaum etwas davon mitbekommst, manchmal fühlt sich dein Slip regelrecht feucht an. Aber keine Panik – niemand wird das bemerken! Slipeinlagen sind dann echt praktisch (zum Beispiel Carefree): Sie nehmen die Feuchtigkeit zuverlässig auf und deine Wäsche ist geschützt. Und du kannst dich jeden Tag sicher und frisch fühlen! Ein weiterer Vorteil: Wenn du deine erste Periode bekommst, bist du bestens vorbereitet.
 

Haben nur Teenager Ausfluss, oder auch Frauen?

Auch als erwachsene Frau wirst du zwischen deinen Monatsblutungen weiter Ausfluss haben. Der Ausfluss ist mal stärker und mal schwächer. Das hängt vom Verlauf deines Zyklus ab. Zwischen zwei Regelblutungen, um den Zeitpunkt des Eisprungs herum (wenn die Eizelle abgegeben wird und bereit zur Befruchtung ist), ist der Ausfluss häufig etwas stärker und durchsichtig. Erfahre hier mehr über den Monatszyklus.