Warum bekomme ich Pickel/Mitesser?

Keine Sorge, damit bist du nicht allein! Pickel gehören meist zur Pubertät dazu. Die gute Nachricht ist: Sie bleiben nicht für immer!

Pickel entstehen aufgrund der erhöhten Hormonproduktion, die auch für all die anderen Veränderungen deines Körpers verantwortlich ist. Die Hormone sorgen dafür, dass deine Haut mehr Talg produziert (Talg ist eine ölige Substanz, die deine Haut geschmeidig hält), der die Haarfollikel verstopft: Es entstehen Pickel.

Bei manchen mehr, bei manchen weniger. Was am besten dagegen hilft, ist Haut und Haare gut und regelmäßig zu reinigen und der Versuchung zu widerstehen, an ihnen herumzudrücken. Wenn du dich daran hältst, sollte sich bald eine Besserung einstellen.