o.b.® schützt dich und unseren Planeten

Unseren Planeten schützen

Die Art und Weise, wie Produkte hergestellt werden, ist sehr wichtig. Der Kern des o.b.® Geschäfts sind Tampons ohne Applikatoren, da wir fest daran glauben, dass jede Frau ihren eigenen Körper am besten kennt und das Einführen und Platzieren eines Tampons bestens im Griff hat. Durch die Benutzung von Tampons ohne Applikator vermeidest du jedes Jahr große Mengen an unnötigem Abfall!

Ein Großteil der o.b.® Verpackungen stammt aus Recyclingpapier, der Rest aus erneuerbaren Quellen. Für die o.b.® Produktion in unserer Fabrik in Wuppertal und im französischen Werk Sezanne nutzen wir ausschließlich erneuerbare Energien. Das bedeutet, dass jeder Tampon ohne Applikator aus erneuerbaren Quellen stammt! Darüber hinaus verwenden wir nur Druckfarbe auf pflanzlicher Basis.

Engagement in Bildung

o.b.® ist Teil der Johnson & Johnson Unternehmensfamilie und wir halten uns treu an unser Credo: “Für die Welt sorgen… beim Einzelnen beginnen©”. Gemeinsam arbeiten wir daran, die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern, besonders in Bezug auf Gesundheitspflege und Bildung.

o.b.® arbeitet seit 40 Jahren mit Schulen und Lehrern zusammen und stellt kostenlose Materialien und Proben zur Verfügung, um Schülerinnen dabei zu unterstützen, ihren eigenen Körper besser kennenzulernen. Du hast wahrscheinlich schon mal o.b.® Materialien in der Schule bekommen, oder? Falls nicht, kannst hier mehr darüber erfahren.

o.b.® arbeitet außerdem eng mit Gesundheitsexperten zusammen, wie zum Beispiel mit Frauenärzten, Hebammen und Kinderärzten, um Informationen und Entwicklungen rund um die weibliche Hygiene auszutauschen.

Wenn es dich interessiert, wie sich die Johnson & Johnson GmbH für Gesellschaft und Umwelt engagiert, erfährst du hier mehr darüber.