o.b.® – begleitet Frauen seit 65 Jahren

Die weibliche Hygiene hat sich im Laufe der letzten 60 Jahre verändert und o.b.® hat eine revolutionäre Rolle dabei gespielt, Mädchen und Frauen mehr Freiheiten zu ermöglichen.

Wähle ein Jahr in der Zeitschiene aus und reise mit o.b.® in die Vergangenheit!

 

 

  • Eine revolutionäre Idee (1947)

    Dr. Carl Hahn sieht in einer amerikanischen Zeitschrift eine Werbeanzeige für Tampons und ist sofort davon fasziniert: Ein vergleichbares Hygieneprodukt gibt es in Deutschland nicht... Das ist ein entscheidender Moment für den Schutz von Frauen während ihrer Menstruation! Dr. Hahn wird unterstützt von dem Rechtsanwalt Dr. Heinz Mittag und der Frauenärztin und Wettkampfschwimmerin Dr. Judith Esser, die sich um den medizinischen Aspekt dieses Unterfangens kümmert. Nicht mehr lange und der erste Tampon wird in einer Fabrik in Wuppertal produziert.

  • Sofort ein Bestseller (1950)

    Das Unternehmen erfindet – und patentiert – die Methode, bei der die Baumwolle für den Tampon kompakt aufgerollt wird. Kurz danach werden die ersten o.b.® Tampons zum Verkauf angeboten. o.b.® Tampons werden schnell zum Renner. Es folgt eine kleine Revolution: Im ersten Jahr werden über zehn Millionen Tampons verkauft, auch wenn sie zu diesem Zeitpunkt nur in der Apotheke erhältlich sind.

  • Ankunft des „Super”-Stars (1952)

    Die Innovation geht weiter: Es ist das Jahr des Tampons mit der Saugstärke „Super“. In den kommenden Jahren werden immer mehr Saugstärken dazu kommen.

  • o.b.® jetzt auch im Supermarkt (1967)

    Endlich finden o.b.® Tampons ihren Weg von der Apotheke ins Supermarktregal. o.b.® wird nicht länger als pharmazeutisches Produkt eingestuft und ist nun auch – in ganz neuer Verpackung – neben Lebensmitteln und Zahnpasta im Supermarkt erhältlich.
  • o.b.® bricht Tabus (1971)

    o.b.® veröffentlicht die Broschüre „50 Tage im Jahr” in Frauenzeitschriften und beantwortet damit viele Fragen rund um den weiblichen Körper, Menstruation, Tampons und Hygiene. Eine echte Offenbarung!
  • o.b.® Mini – jetzt auch für Mädchen! (1972)

    Der o.b.® „Mini” Tampon wird speziell für junge Mädchen und ihre erste Periode entwickelt. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein Tampon normalerweise eingeführt werden kann, ohne das Jungfernhäutchen zu beschädigen. Zum Zeitpunkt der ersten Periode haben Hormone dafür gesorgt, dass das Jungfernhäutchen sich in ein weiches, flexibles Gewebe verwandelt hat. Dies bedeutet, dass kleinere Tampons normalerweise problemlos benutzt werden können.

  • o.b.® kommt in die Schule (1974)

    Das kostenlose Medienpaket von o.b.® unterstützt Lehrer beim Sexualkundeunterricht. Das enthaltene Informationsmaterial hilft dabei, jedes Jahr tausende von Schülerinnen aufzuklären. In 19 deutschen Städten wird eine spezielle Telefonhotline eingerichtet, die alle Fragen der Mädchen beantwortet.

  • Das Professional Forum (1998)

    Die verschiedenen Informations- und Serviceangebote für Ärzte werden unter dem Dach des Professional Forums vereint. Es informiert Frauen- und Kinderärzte zu den Themen Pubertät, Menstruation und weiblicher Hygiene und unterstützt sie bei der Beratung von jugendlichen Patientinnen.
  • Mehr Innovationen: geschwungene Rillen (2002)

    o.b.® stellt den ersten Tampon mit geschwungenen Rillen vor. Diese Rillen leiten die Flüssigkeit noch wirksamer ins Innere des Tampons für noch zuverlässigeren Schutz.
  • Das Siegel der Qualität (2003)

    Die Stiftung Warentest bestätigt die hervorragende Qualität von o.b.® Tampons: Unter 22 Tampons erhalten die o.b.® Normal Tampons mit den geschwungenen Rillen als einzige das Prädikat „sehr gut”.
  • o.b.® ProComfort™ – eine perfekte Kombination (2005)

    o.b.® ProComfort™ Tampons verbinden die besten o.b.® Eigenschaften in einem einzigen Produkt: geschwungene Rillen für zuverlässigen Schutz und die einzigartige, seidig-weiche SilkTouch™ Oberfläche für einfaches Einführen und Entfernen.
  • o.b.® Flexia® – einzigartiger Schutz für besondere Bedürfnisse (2007)

    2007 erscheint ein revolutionärer Tampon auf dem Markt. Der neue o.b.® Flexia®  ist der einzige Tampon mit SilkTouch™ Schutzflügeln, die helfen, Flüssigkeit aufzufangen, die bei anderen Tampons vorbeilaufen kann. Das Produkt kann für dich später in deinem Leben interessant werden, wenn dein Körper und seine Bedürfnisse sich verändern und du zusätzlichen Schutz brauchst.
  • Bis zu 100% Schutz am Tag oder in der Nacht! (2015)

    Bis zu 100% Schutz am Tag oder in der Nacht! (2015)

    Der o.b.® Flexia® Tag+Nacht für extra Schutz am Tag oder in der Nacht gegen Vorbeilaufen und Verrutschen. Und neu für eine sehr starke Periode: o.b.® Flexia® Tag+Nacht Super+ Comfort. Extra Schutz bei komfortabler Größe und 100% Schutz. Wenn deine Periode im Laufe deines Lebens stärker wird, kann Flexia® Tag+Nacht für dich interessant werden.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13