Enthalten o.b.® Tampons Dioxine?

Dioxine befinden sich fast überall in unserer Umgebung. Spuren - sehr kleine Mengen - von Dioxinen können in der Erde, im Wasser, in der Luft und in vielen alltäglichen Gegenständen gefunden werden, wie zum Beispiel im Essen, Kleidung und Konsumgütern. 

Wir fügen keinem unserer Produkte Dioxine zu und befolgen gute Produktionsprozesse. Die Rohmaterialien, die wir verwenden, durchlaufen eine eingehende Sicherheitsprüfung von einem Toxikologen, um sicher zu gehen, dass in der Tamponproduktion nur Materialien verwendet werden, die unseren strengen Sicherheitsstandards entsprechen. Alle o.b.® Tampons entsprechen den Anforderungen der EU Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit und den Anforderungen des Europäischen EDANA Tampon Code of Practice.

Da jedoch Dioxine so häufig vorkommen im alltäglichen Leben, befinden sich manchmal Spuren von Dioxinen in absorbierenden Hygieneprodukten wie Tampons und anderen Hygieneprodukten wie Binden, trotz aller Versuche, diese Dioxine zu vermeiden. Basierend auf wissenschaftlichen Beurteilungen und verfügbaren Informationen, gibt es kein Sicherheitsrisiko von Dioxinspuren in Verbindung mit o.b.® Tampons. 


Ausgezeichnet mit dem OEKO-TEX Standard 100, Klasse 1.

Alle o.b. Tampons wurden nach dem Standard 100 by Oeko-Tex® zertifiziert und erfüllen deren höchsten Sicherheitsanforderungen nach Klasse 1, wie sie auch für Textilprodukte, die in Kontakt mit (Baby-)haut kommen, gelten. Die Zertifizierung basiert auf der Prüfung aller o.b. Materialien auf Schadstoffe, unter Verwendung der OEKO-TEX Kriterien für (Baby-)textilien. Weitere Informationen zu den OEKO-TEX Klassen: hier.











Im November 2017 hat das ÖKO-Test Magazin den Produkten o.b.® Original Normal* und o.b.® ProComfort® Normal* außerdem die Bestnote “sehr gut” verliehen. 









*Produkte vor Relaunch im Juni 2017